Organisation

Frühlings Vorkurs

Der Vorkurs Informatik ist (zum Teil) eine Pflichtveranstaltung für alle Studienanfängerinnen und Studienanfänger des Studiengangs Bachelor-Informatik, die zum Sommersemester das Informatik-Studium an der RWTH Aachen aufnehmen möchten. Dazu wird der Vorkurs als Blockveranstaltung vor dem Beginn des Semesters und begleitend in den ersten Wochen des Studiums angeboten.

Die Einheit “Programmierung” des Frühlings Vorkurses ist Teil 1 der Übung und Vorlesung Programmierung im kommenden Wintersemester. Somit ist die Teilnahme an diesen Tagen pflicht! Die Einheiten “Diskrete Strukturen” und “Projekt” dieser Blockveranstaltung sind zwar freiwillig, werden aber empfohlen, da sie Kenntnisse vermitteln, die für die erfolgreiche Aufnahme des Informatik-Studiums im Sommersemester benötigt werden! Damit Sie an diesem Vorkurs teilnehmen können, müssen Sie sich anmelden!

Seit diesem Jahr benötigen Sie für den Vorkurs zwingend ein eigenes Notebook, da wir leider keine PCs oder Notebooks mehr zur Verfügung stellen können. Um mit Ihrem eigenen Notebook arbeiten zu können, richten Sie möglichst eduroam als Zugang zum Internet per WLAN ein. Wir sind bei der Einrichtung aber auch gerne behilflich. Vergessen Sie in dem Falle nicht ihre TIM Zugangsdaten mitzubringen. Fragen zu Ihren Zugangsdaten beantworten die FAQs des RZ.